Hypnose Coaching

Möchten Sie chronische Schmerzen unkonventionell behandeln?
Möchten Sie unverfälscht erfahren, was Sie wirklich wollen?
Möchten Sie zielstrebiger werden?
Sie wollen etwas ändern, sich positiv ausrichten und hierzu Ihr inneres Potenzial anzapfen?

Hypnose Coaching ist ein hervorragender Weg, dies zu erreichen.

Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Unterbewusstsein auf! Gehen Sie in den inneren Dialog. Alles was Sie jemals erlernt und erlebt haben ist im Unterbewusstsein gespeichert, von einer eigenen Intelligenz verwaltet, aber für unser Bewusstsein nicht immer gut zugänglich.

Nehmen Sie diese Abkürzung, rufen Sie an und machen Sie einen unverbindlichen Ersttermin mit Herrn Zander aus (ca. 20 bis 30 Minuten zum Kennenlernen, und um abzuklären, ob Ihre Ziele umgesetzt werden können).

Hypnose Coaching - Bergriffserklärungen
Hypnose wissenschaftlich betrachtet
Die Geschichte der Hypnose
Was versteht man unter Hypnose?
Anwendungen und Ziele des Hypno-Coachings

Grenzen des Hypnose Coaching:

Kein Hypnose Coaching bei Epilepsie, Debilität, Alzheimer, nach starken Infekten, akuten Psychosen, psychischen Akuterkrankungen, akuter Depression, chron. Depression, und Burn out im Akutstadium. Keine Hypnose bei fehlender innerer Bereitschaft des Klienten. Der Coach übernimmt keine Verantwortung für das Versagen der Mitarbeit. Ich bin Heilpraktiker. Meine Sitzungen ersetzen nicht den Besuch beim Arzt oder Psychiater und beinhalten keine Heilversprechen oder (andere) Garantien. Eventuelle somatische (Körperliche) oder psychosomatische Symptome, müssen vor einer Sitzung (bei mir), schulmedizinisch untersucht worden sein. Viele psychische Probleme könnten auch organische Ursachen haben.